Blogarchiv

 

Donnerstag, 19. Mai 2016 - 11:19 Uhr

Verjüngungskur für den Volkschor Rethen

Der Volkschor--Rethen sucht zur Vestärkung für die Sommer- und Weihnachtsprojekte Sängerinnen und Sänger. Die Übungsabende finden montags von 19 bi 21 Uhr in den Übungsräumen 1 und 2 des Familienzentrum Rethen, Braunschweiger Str. 2D statt.

Neu im Programm sind die Karaoke-Abende der "Kreuz-Könige" "Pik-Buben", "Herz-Damen" und "Karo-Asse, die im wöchentlichen Wechsel Moritaten, Sketche, romantische Lieder und "Hits for Joungsters üben -  freitags von 18 bis 20 Uhr mit anschließendem gemütlichem Beisammensein mit den "Jokern" zur Integration von Refugees.

Auf dem Programmzettel des Volkschores stehen für 2017

 

Sommernachtsträume

mit lustigen und frivolen Liedern, die jeden Montag von 19 bis 21 Uhr

geprobt werden.

Jauchzet dem Herrn alle Welt 

Felix Mendelssohn Bartholds

und bekannten Weihnachtsliedern

Übungsabende montags von 19 bis 21Uhr

Infolge der Erkrankung des 

 

Informationen:

Telefon 0172-4480212

skype: heinrichklug

FDacetime: 0172-4480212

 

 


Tags: Verjüngungskur konzertplan 2017 

626 Views

0 Kommentare

Danke für die Förderung unserer kulturellen Anliegen

 

Unsere Spender und ihre Angebote

Singen ist gesund

attestiert die Apotheken-Umschau

 

Wunder der Heilung

wer erfolgreich wie Mark Zuckerberg oder Bill Gates werden will muß strukturiert arbeiten, wie
zum Beispiel jeden Morgen das gleiche tun. 9 Punkte haben sie in diesem Dokument zusammengefasst.
 
Sie seien zur Nachahmung empfohlen.
Ich nutze sie für meine unruhe-ständlerischen Projekte im privaten Bereich des Chor-Singens
und folge den Anregungen des Dr. Eckart von Hirschhausen, der singen, tanzen und viel Lachen empfiehlt.
siehe Titel-Story „Hörzu Nr. 42 “ zum Thema „Das Wunder der Heilung

 

 

 

 

 

 

 

 

Verjüngungskur

Phase 1: junger Chorleiter ist engagiert

Phase 2: neues Repertoire mit frischen Liedern wird vorbereitet

Ergebnis: junge Sängerinnen und Sänger

für die Karaoke-Ensembles

 

Empfehlungen im Ideensammler 

 

 

 

Nachricht an das Konzert-Management

Danke für den Besuch